Eusebius fiel vom Himmel, obwohl er ein Engel war. Das hätte nicht sein müssen. Er hätte bloß ein bisschen besser auf seine Flügel achtgeben sollen. Und natürlich hätte er gar nicht losfliegen dürfen so spät in der Nacht, wo er doch nicht mehr so gut sah. Aber er hatte einen schlimmen Fehler gemacht und jetzt musste eine Katastrophe verhindert werden.

Eusebius war Notenwart für den Chor der Engel. Er musste dafür sorgen, dass die himmlischen Sänger immer die richtigen Noten in ihren Chormappen hatten. Aber dieses Mal war es zu einer schrecklichen Panne gekommen: Die himmlischen Heerscharen waren ohne Noten losgeflogen.

Dabei hatten sie einen wichtigen Einsatz in dieser Nacht, vielleicht den wichtigsten überhaupt. Das Heil der Welt hing davon ab, wie sie sangen und was. Und das Schicksal des Himmels auch, irgendwie.

Rezension:

Auf dieser Weihnachts-CD, wunderbar erzählt von Ursula Cantieni, erhält man einen sehr humorigen und neuen Blick auf die Weihnachtsgeschichte. Der sympathische alte Engel Eusebius schafft es mit Hilfe seiner ganz jungen Helferin Mirjam, ein großes Abendteuer zu bestehen und damit Weihnachten zu retten! Diese Geschichte macht Mut und bestärkt darin, dass es sich lohnt, nicht aufzugeben. Schöne Kinderstimmen, flotte Musikmitreißende Instrumentierung. So macht die Vorbereitung auf Weihnachten Spaß.

  • Hörbuch: 13 Lieder und Erzählungen vom Volkslied bis zum HipHop, abwechslungsreich und spannend.
  • Zum Weihnachtsmusical  für Grundschule und Kindergarten git es kostenlos „Ellens allgemeine Tipps für die Liedeinführung“ zum Download.