Martins Kloster war inzwischen weiter gewachsen. Und genauso war Martins Zuversicht gewachsen. Er wollte einen neuen Versuch wagen, die Botschaft der Nächstenliebe zu verbreiten. Martin begann…

Kindergeschichte zum Anhören: Die Zeit ist reif

Dir gefallen meine Bilder & Texte? abonniere meinen Youtube-Kanal

Der Wunsch, dass man dem berühmten Martin begegnen könnte oder dass er das Laternenmeer zu seiner Ehre auch sehen kann, der ist in vielen Kindern groß. Deshalb begeistert auch das Martins Spiel so viele Kinder. Wie schön wäre es doch, wenn wir wüssten, ob Martin tatsächlich unserem Laternenumzug zuschauen kann.

Kinderlieder zum Mitsingen: Durch die Straßen auf und nieder

Liedtext von Liselotte Holzmeister

Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder: Rote, gelbe, grüne, blaue, lieber Martin, komm‘ und schaue.

Wie die Blumen in dem Garten blüh’n Laternen aller Arten: Rote, gelbe, grüne, blaue, lieber Martin komm‘ und schaue.

Und wir gehen lange Strecken, mit Laternen an den Stecken: Rote, gelbe, grüne blaue, lieber Martin komm‘ und schaue.